Publikationen

Schreiadler sind einzigartig. Sie pendeln zwischen Kontinenten und ihre Brutbiologie erschreckt und erstaunt zugleich. Leider ist der kleinste in Deutschland brütende Adler vom Aussterben bedroht. Die Deutsche Wildtier Stiftung setzt sich mit einem umfassenden Schutzprogramm für die letzten Schreiadler ein. Unsere Publikationen rund um den Schreiadler erhalten Sie unter Tel. 040 9707869-0 oder über dieses Bestellformular.

 


 

  • Preis: 0,00 € Menge:
    Praxisempfehlung Schreiadler kostenlos

    Die Zukunft des Schreiadlers und vieler anderen Greifvögel liegt in der Hand der Eigentümer und Bewirtschafter ihrer Lebensräume. Für sie hat die Deutsche Wildtier Stiftung diesen Ratgeber zusammengetragen. Er gibt Empfehlungen zur Bewirtschaftung von Grünland- und Ackerstandorten und Brutwäldern und stellt die derzeit vorhandenen Möglichkeiten zur Förderung einer Greifvogel-gerechten Landbewirtschaftung mit Blick auf Greening und Vertragsnaturschutz vor.

    Der Praxisratgeber wurde im Rahmen des E+E-Projektes zur „Sicherung und Optimierung von Lebensräumen des Schreiadlers in Mecklenburg-Vorpommern“ erarbeitet. Weitere Infomationen zu diesem Projekt finden Sie hier

  • Preis: 0,00 € Menge:
    cover_foto_brosch kostenlos

    Seit dem Frühjahr 2015 verleiht die Deutsche Wildtier Stiftung eine Fotoausstellung zum Schreiadler. Die Ausstellung schildert mit 29 professionellen Schreiadler-Fotografien das Jahr des bedrohten Greifvogels, schildert die Gefährdungs-Ursachen und Strategien zum Schutz der letzten bei uns brütenden Schreiadler. Mit der Foto-Broschüre "Der Schreiadler im Fokus" erleben Sie die Ausstellung im Kleinformat.

    Weitere Informationen zur Wanderausstellung über den Schreiadler finden Sie hier.


  • 0,00 €
    Schutzgebühr inkl. Versandkosten und MwSt.