Einträge von

Guter Start für Adler-TV

Nun ging alles ganz schnell: Mit Balzrufen und imposanten Girlandenflügen hatte das Schreiadlerpärchen tagelang umeinander geworben – mit Erfolg! Zwei Eier liegen im sorgfältig mit Laub und frischen Zweigen ausgepolsterten Adler-Horst und werden von den Vogeleltern in spe in 15 Meter Höhe bebrütet. Per Live-Kamera ist ein Blick in die zukünftige „Kinderstube“ der Küken im […]

Horst-Besetzung! „Ehepaar Schreiadler“ hat ein Zuhause

Die letzten Tage waren spannend: Das Schreiadlerpärchen ist zwar wohlbehalten aus Afrika zurückgekehrt und hat die gefahrvollen 10.000 Kilometer bis ins Brutgebiet in Lettland im Naturreservat Teici unbeschadet überstanden – doch wird sich das Schreiadler-Paar auch wieder im Horst ansiedeln? Die versteckte Kamera, die am Horst angebracht ist, übertrug die gelegentlichen „Zwischenlandungen“ des Paares. Beide […]

Schreiadler erreichen Europa

Schreiadler, die den Winter im südlichen Afrika verbringen, überqueren bei ihrem Heimflug nach Deutschland in diesen Tagen den Bosporus und erreichen Europa. Wer von ihnen es bis hier her geschafft hat, ist der größten Gefahr beim Rückflug entkommen. Denn der Abschuss der Schreiadler am Roten Meer gehört zu den häufigsten Todesursachen. Besonders in der Südtürkei, […]

Heimkehrer überqueren den Äquator

Während die ersten Störche bereits in ihren Brutgebieten in Deutschland eingetroffen sind, haben die Schreiadler, die den Winter im südlichen Afrika verbringen, auf ihrem Heimflug gerade den Äquator überquert. „Erst Mitte April erwarten wir die Rückkehr der Schreiadler in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg“, sagt Dr. Andreas Kinser, Schreiadlerexperte der Deutschen Wildtier Stiftung. „Derzeit befinden sich die […]